Acrylmalerei

Das Bild ist auf einer Leinwand von 1m x 80 cm entstanden und wirkt trotz seiner Größe ganz leicht. Inspiriert ist diese Arbeit von relativ kleinen Aquarellbildern, die ich bereits hier im Blog gezeigt habe. Die Farbflächen wurden überwiegend lasierend aufgetragen. Die geschwungenen Spiralen entstanden mittels eines Gummispachtels, der durch die noch nasse Farbe geführt wurde. Wie ein solches Bild auch in Acryl wachsen kann und wie mit deckenden Farben transparente Flächen entstehen, ist...

Alle Jahre wieder erfreuen uns schon ganz früh die Tulpen in den Geschäften und kündigen die Frühblüher an. Jetzt blühen die Tulpen auch in den Vorgärten in voller Pracht und in einem unendlichen Farbenreichtum. Mich regen sie alle Jahre wieder zum Malen an. Die schlichte Form, die Bewegung und vor allem das Leuchten der Farben motiviert mich immer wieder zum Pinsel zu greifen.

VifArt "Intensiv" ein dynamisch bunter Jahresabschluss
Obwohl ich im Dezember kaum Zeit für Ateliertätigkeiten gefunden habe, war es mir trotzdem möglich diesen Monat ein Bild zu malen. Dieses Bild war bereits teilweise angelegt. Es gehört zu der Serie "Intensiv", die im Oktober in der Ausstellung, im Rahmen der Oberkasseler Kulturtage, zu sehen war. Es ist eines der Bilder, die nicht fertiggestellt wurden. Da die Bilder nie in einem Anlauf gemalt werden, sondern Schicht für Schicht entstehen, brauchen sie Zeit. Zeit zu trocknen, Zeit auf mich...

In Bonn-Oberkassel finden alle zwei Jahre die Oberkasseler Kulturtage statt. In dieser Zeit verwandelt sich die Hauptgeschäftsstrasse in eine Kunstmeile. Die Geschäftsleute stellen den Künstlern Platz in ihren Schaufenstern und Räumlichkeiten zur Verfügung und zahlreiche Veranstaltungen machen Oberkassel zu einem spannenden kulturellen Ort. Heute ist der letzte Tag der Ausstellung. Ab jetzt sind die Bilder vorläufig nur auf dieser Homepage zu sehen.

Intensiv I VifArt
Mit dem Thema "Intensiv" habe ich mich in letzter Zeit, im Hinblick auf die Ausstellung im Rahmen der Oberkasseler Kulturtage, sehr ausgiebig befasst. Das nebenstehende Bild habe ich als Bild des Monats Oktober gewählt, weil es einerseits sehr intensiv in Farbe, Form und Komposition ist, aber vor allem weil es die Eigenschaft besitzt, von mehreren Seiten aus betrachtet gut zu wirken. Ausserdem kann man es halbieren oder vierteln, ohne dass ein Teil davon wirkt, als sei es nicht so gedacht. Das...

Das Thema "INTENSIV" habe ich mir für die Oberkasseler Kulturtage dieses Jahr gewählt. Seitdem beschäftige ich mich mit Formen und Farben, die einen intensiven Ausdruck vermitteln in einem besonderen Maße. Obwohl die Bilder für die Ausstellung abstrakter, bzw. ungegenständlicher Natur sind, inspiriert mich Letztere doch häufig. Diese abstrakte Malerei lebt unter anderem von der Intensität der Farbe. Dabei habe ich keine "Neonfarben", die es seit ein paar Jahren auf dem Markt gibt...

Astraktes Bild in den Farben rot, blau und den entsprechenden Mischtönen
Wie ist die Leuchtkraft der Farben in einem Bild zu steigern? Wenn man gute, meist auch etwas teurere Acrylfarben kauft, sind in der Regel weniger Füllstoffe und mehr Farbpigmente enthalten, was die Farben intensiv erscheinen lässt. Dennoch liegt das Geheimnis zumeist in der Farbwahl und den entsprechenden Schattierungen, wie in den nächsten Schritten zu sehen ist. Hier sind die beiden Grundfarben rot und blau, sowie die Mischtöne davon zum Einsatz gekommen.

Als Bild des Monats habe ich diesmal eine Auftragsarbeit gewählt. Ein bestehendes Bild sollte insofern abgeändert werden, dass zumindest der Schriftzug entfernt werden sollte. Wie Sie auf dem Bild weiter unten sehen können, hatte das Ursprungsbild ohne die vorher dominierenden Buchstaben aber wenig Reiz. Von einer bestehenden Komposition einfach einen Teil zu entfernen ist selten "schadensfrei" möglich. Meist wird dadurch das ganze Bild zerstört und es braucht einen Neuaufbau.

Acryl auf Leinwand 24x18 Dieses Bild passt farblich sehr gut in den Winter, der sich durch klare und kalte Farben, sowie starke Kontraste auszeichnet. Es ist ein Bild aus einer Serie von vier Bildern. Alle Bilder weisen neben den Abstufungen in schwarz-weiß, nur eine weitere Farbe auf. Die Abstraktionen haben sich aus stark bearbeiteten Fotos entwickelt.

Wie gestalte ich ein abstraktes Bild? Bei der Malerei stellt sich immer wieder die Frage, auf was man zurückgreifen kann, um ein Bild zu entwerfen. Eine Möglichkeit ist auf Fotos zurück zu greifen, wie ich bereits ein Beispiel im Blog gezeigt habe unter "Vom Foto zum Bild". Hier ist zwar kein völlig gegenstandsloses Bild entstanden, aber eine bereits abstrahierte Darstellung des fotografierten Objektes in verfremdeter Farbgebung und in nur teilweise dargestellten Formen. Um zur Kompostion...

Mehr anzeigen