Jeden Tag ein bißchen Kunst zu schaffen stärkt den kreativen Geist und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht. Voraussetzung dafür ist, seine schöpferische Seite pflegen zu wollen und das freudige Spielen immer wieder zuzulassen.

Die drei Grundfarben Gelb, Rot und Blau untereinander und mit Weiß gemischt ergeben eine riesige Palette an Farbtönen, die sehr harmonisch miteinander wirken. Man kann mit wenigen Grundfarben alles mischen und muss sich keine große Mengen an verschiedenen Farben zulegen. Besser dafür das Geld in gute Farben investieren.

Wenn ein Bild fertig ist, hat man selbst meist vergessen, wie die früheren Schichten ausgesehen haben und wie die Wirkung des Bildes in den Stadien davor war. Hier kann man sehen, wie das Bild gewachsen ist, vom bunten Hintergrund zum fertigen Blumenbild.

Venedig ist immer eine Reise wert. Hier wurden die erlebten Momente und Emotionen in einem großen Bild zusammen gebracht.

Strukturbilder leben von den Rissen und Spalten, die entstehen, wenn der Trocknungsprozess des aufgetragenen Materials beendet ist. Bei bereits bemalter Leinwand kommen die unteren Farbschichten zum Vorschein. Weitere Farbaufträge lassen das Bild Schicht für Schicht wachsen.

Die Drucke sind auf Papier, mit Hilfe der Gelli-Platte, mit selbst hergestellten Stempeln und Schablonen entstanden. Die Photoshopbearbeitung hat den Vorteil die gleichen Drucke probehalber mehrfach in unterschiedlichen Zusammensetzungen anwenden zu können. Zudem können weitere fotografierte Motive mit verarbeitet werden.

Eichhörnchen am Meisenknödel - VifArt
Nicht nur den Vögeln schmeckt der Inhalt der Meisenknödel gut. Das Eichhörnchen hat sich auch als regelmäßiger Besucher in den letzten Wochen erwiesen und wenn die Haltung zum Fressen nicht so anstrengend wäre, würde es sicher gerne noch mehr davon haben. Mit Nikon und 200mm Zoom, durch eine Fensterscheibe, die für unliebsame Reflexionen im Bild sorgte fotografiert.

Alltägliches mal unter einer anderen Perspektive betrachtet.

Auch wenn man keine, oder nur wenige Motivstempel besitzt, kann man sich mit einfachen Gegeständen einen großen kreativen Spielraum schaffen. Einige Anregungen und Beispiele finden Sie hier.

Drucken ohne Presse mit dünnen Styroporplatten, die sich problemlos mit einfachen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, bearbeiten lassen. Mit Druck- oder einfachen Acrylfarben eingewalzt sind die preiswerten Platten bereit ihre Spuren auf dem Papier oder auch auf der Leinwand zu hinterlassen.

Mehr anzeigen

Für Fragen und Informationen bin ich unter

der oben angegebenen eMail-Adresse zu erreichen.