Weihnachtskarten mit der Nähmaschine gestalten

 

Dekostiche sind auf den meisten Nähmaschinen vorhanden, nur werden sie in der Regel selten eingesetzt.

 

Auf einem grünen Stoffrest habe ich Stickvlies aufgebügelt, um mehr Festigkeit zum dichten besticken zu erhalten. Anschließend habe ich Reihen von Mustern einfach mit verschiedenen Garnen aufgesteppt. Aus dem bestickten Werk wurden dann Tannenbäumchen ausgeschnitten und auf Lagen weiterer Stoffreste verarbeitet.


Der "Merry christmas" - Schriftzug ist ein gekauftes Dekoband. Die bunten Stiche sind mit Hilfe eines mehrfarbigem Stickgarns entstanden. 

 

Die Päckchen sind aus kleinen Stoffresten. Mit Dekoband und Goldstickgarn wurden sie weiter dekoriert.

Die Bändchen oben und unten, sowie die Schleife sind aus gerissenen Futterstoffstreifen.

Viel Spaß beim kreativen Kartenmalen mit der Nähmaschine.