Immer weniger Singvögel

Meiseneltern vermisst

 

 

Wir wissen nicht, was passiert ist. Die Meisen haben das Nest irgendwann nicht mehr aufgesucht.

 

Wie schade, dass die 10 kleinen Eier nicht ausgebrütet wurden, zumal der Bestand der Singvögel weiterhin drastisch zurück geht. 

 

 


Das Nest ist kleines Wunderwerk, liebevoll mit ganz viel Moos ausgepolstert. Die Kule für die Eiablage ist ausgekleidet mit Haaren und Federn. Die Eier sind ganz gleichförmig angeordnet, so dass sie alle die Wärme des brütenden Vogels mitbekommen.

Die Eier sind knapp 1 cm hoch, eine erstaunliche Größe, wenn man bedenkt, wie klein und zierlich die Meisen sind.